Beyoncé:
Miranda Lambert wünscht sich ein Duett

Beyoncé Knowles

Miranda Lambert will ein Duett mit Beyoncé aufnehmen. Die Wunschpartnerin des Country-Stars wäre die „Drunk In Love“-Chartstürmerin, weil sie von deren gesanglichen Qualitäten schwer beeindruckt ist.

Nach ihrem Duett-Traumpartner gefragt, sagt sie: „Beyoncé! Ich habe ihr Konzert fünf Mal angesehen.“ Dennoch war Lambert froh darüber, dass sie für ihr neues Album „Platinum, the Automatic“ mit Country-Schönheit Carrie Underwood für den Song „Something Bad“ zusammenarbeiten durfte.

„Ich habe ihr eine ausschweifend verfasste E-Mail geschrieben, in der ich sie danach gefragt habe, es zu tun. Ich dachte, sie würde mich für verrückt halten, aber sie schrieb mir gleich zurück und sagte, sie wäre dabei. An dem Tag, als sie ins Studio kam, war ich so nervös. Letztendlich hatten wir wahnsinnig viel Spaß“, verrät Lambert dem Magazin „Us Weekly“.

Die 30-jährige Sängerin ist nicht dafür bekannt, ein Blatt vor den Mund zu nehmen. In dem Song mit dem vielsagenden Titel „Gravity’s A Bitch“ spricht sie sogar über das Abnehmen – Lambert verlor innerhalb von drei Monaten über elf Kilogramm. Dazu sagt sie: „Meine Fans erwarten von mir, dass ich alles erzähle!“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.