Calvin Harris:
Chart-Checker

Calvin Harris (Foto: Sony Music)

Calvin Harris soll geradezu davon besessen sein, ständig die Charts-Positionen seiner Songs zu überprüfen.

Der 30-Jährige, der derzeit Sängerin Rita Ora datet, schaffte mit seiner neuen Single „Summer“ seinen sechsten Nummer-1-Hit in Großbritannien. In Deutschland stieg die Nummer immerhin auf Platz 3 der Charts. Harris ist dennoch immer wieder überrascht und geehrt, dass seine Musik überhaupt gespielt wird.

In der „BBC Radio 1“-Show „Dance Anthems“ gab der 30-Jährige zu, wie nervös er vor der Veröffentlichung einer neuer Singles ist: „Denk mal nicht, dass ich in der Woche der Veröffentlichung nicht alle fünf Minuten ‚iTunes‘ checke. Sogar bei Ritas Single, die ich ja geschrieben und produziert habe, habe ich regelmäßig die Charts-Positionen kontrolliert.“

Der 30-jährige versucht möglichst demütig und bescheiden zu sein, was seinen Erfolg betrifft: „Wenn du anfängst Musik zu machen denkst du, du bist der Größte. Im Alter zwischen 14 und 20 dachte ich das zumindest von mir. Dann, so mit 20 oder 23, war mein Selbstvertrauen nicht mehr ganz so groß. Ich bekam ständig Absagen von Plattenfirmen und musste mir eingestehen, dass ich einfach nicht gut genug bin. Als ich dann also 23 wurde, war ich ziemlich bescheiden was meine musikalischen Erfolge angeht. Das ist bis heute so geblieben mit dem einzigen Unterschied, dass ich heute auf ein paar sehr erfolgreiche Songs zurück schauen kann, die mich stolz machen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sony Music

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.