Rita Ora:
Fühlt sich von Calvin Harris gedemütigt

Rita Ora und Calvin Harris

Calvin Harris hat seine Freundin Rita Ora öffentlich via Twitter abserviert. Der Star-DJ datete die britische Sängerin seit mehr als einem Jahr.

Am vergangenen Freitag verkündete er via Twitter die Trennung: „Um über die Spekulationen zu sprechen: Ich und Rita haben unsere Beziehung schon vor einiger Zeit beendet. Sie ist eine schöne, talentierte Frau und ich wünsche ihr alles Gute.“ Ein Freund der Sängerin verriet nun der britischen „The Sun“ wie hart sie dieser öffentlich gepostete Kommentar traf:

„Rita hat sich so geschämt, als sie von diesem Tweet erfahren hat. Sie hätte im Leben nicht damit gerechnet, dass er so was postet. Sie war schockiert.“

Das Paar trennte sich erstmals im Januar nach einem heftigen Streit. Sie kamen wieder zusammen, allerdings war die Fernbeziehung für beide nicht einfach. Rita Ora lebt in London, Calvin Harris in den USA. Ein weiterer Trennungsgrund soll das Verhalten der 23-jährigen Sängerin gewesen sein: Auf Instagram-Fotos sieht man sie ständig mit anderen Männern. Im Mexiko-Urlaub beispielsweise versteht sie sich derzeit außerordentlich gut mit R&B-Sängerin Khalil Amir Sharieff, einem Freund von Justin Bieber.

Calvin Harris soll die Beziehung von sich aus beendet haben. Seit Monaten soll das Paar sich immer wieder in Haaren gehabt haben, weil der 30-jährige DJ sehr viel Wert auf seine Privatsphäre legt, während Rita Ora gerne und überall Fotos mit anderen Männern postet.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.