„Resident Evil“:
Teil 6 schreibt das letzte Kapitel

Milla Jovovich

Der sechste Teil der „Resident Evil“-Reihe wird laut Regisseur Paul W.S. Anderson vermutlich auch der letzte Teil der Reihe mit Milla Jovovich in der Hauptrolle sein.

Nach der Bedeutung des Filmtitels „Resident Evil: The Final Chapter“ gefragt, erklärte er dem Filmmagazin „Collider“: „Es ist das, was vorne drauf steht: ‚Resident Evil: The Final Chapter‘, absolut.“ Die Arbeiten am Drehbuch dauern derzeit noch an und es gibt noch keine Details, wann der Film wirklich in Produktion geht, bestätigte Anderson:

„Wir haben noch keinen Drehplan. Ich denke, wir warten damit bis der erste Drehbuchentwurf fertig ist und schauen dann weiter. Wann der Film in die Kinos kommt? Keine Ahnung. Das hängt wohl davon ab, wie schnell ich schreibe, denke ich. Wir werden hoffentlich möglichst schnell eine offizielle Mitteilung machen können.“

„Resident Evil“ ist mittlerweile nicht nur eine sehr erfolgreiche Sci-Fi-Actionreihe – allein „Resident Evil: Afterlife“ (2010) konnte weltweit 300 Millionen Dollar einspielen – sondern auch die erfolgreichste Computerspiel-Adaption aller Zeiten.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.