Jamie Foxx:
Alptraum aller Schwiegersöhne

Jamie Foxx

Jamie Foxx versetzt die Lover seiner Tochter in Angst und Schrecken. Der „The Amazing Spider-Man 2“-Schauspieler, der mit richtigem Namen Eric Marlon Bishop heißt, hat zwei Kinder: die 20-jährige Corinne Bishop und die sechsjährige Annalise Bishop.

Um sicherzustellen, dass die jungen Männer, die sich mit seiner Ältesten verabreden, diese auch gut behandeln, jagt er ihnen vorm ersten Date ordentlich Angst ein. In der Talkshow „Live! with Kelly and Michael“ erzählt Foxx:

„Du musst sie in Angst und Schrecken versetzen. Du gibst ihnen keine Chance, sich da herauszuwinden … Weil wir sind Kerle, wir sind Männer und wir wissen, wie wir in dem Alter waren. Ich meine, ich bin ein totaler Gentleman, aber wir wissen, dass da draußen andere Kerle sind, die versuchen, es darauf anzulegen.“

Der 46-Jährige gibt außerdem zu, dass er wirklich hofft, dass seine Tochter, die ihn in diesem Jahr zur „Grammy“-Verleihung begleitete, die wahre Liebe findet. Während sie auf der Suche nach eben dieser ist, möchte der Hollywoodstar nicht, dass die 20-Jährige verletzt wird.

„Sie ist jetzt an der Uni und ich möchte, dass sie sich verliebt, wenn sie 40 oder 45 ist“, sagt Foxx lachend während des Interviews.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.