Cameron Diaz:
Darum ist Rihanna ihre Stil-Ikone

Cameron Diaz

Cameron Diaz liebt Rihannas furchtlosen Style. Die Schauspielerin wünscht sich die Outfits der schönen Sängerin und bewundert ihr unglaubliches Selbstbewusstsein.

Gegenüber dem französischen „Grazia“-Magazin erklärt die Blondine: „Meine Stil-Ikone ist Rihanna, sie ist unglaublich. Sie übertrifft sich selbst mit allem, was sie trägt.“

Nicht alle sind so begeistert von den Outfits von Rihanna wie Cameron Diaz. Von Mode-Experten bekommt die 26-Jährige oft kritische Bewertungen. Zuletzt sorgte ihr Outfit bei den „CFDA Awards“ für gespaltene Meinungen. Bei der Verleihung präsentierte sich die Musikerin in einem mit Swarovski-Kristallen besetzten Hauch von nichts. Das roséfarbene Kleid war so durchsichtig, dass es nur noch wenig zu fantasieren gab.

Cameron Diaz selbst ist mit ihren 41 Jahren topfit und präsentiert sich regelmäßig in glamourösen, wenn auch weniger mutigen Outfits als ihr Vorbild auf dem roten Teppich. Während Diaz sich als Rihanna-Fan bekannt, ist ihre Kollegin Leslie Mann, mit der sie kürzlich für „Die Schadenfreundinnen“ vor der Kamera stand, begeistert von Model Poppy Delevingne. Vor allem seit diese einen Sinn für Kleider entwickelt hat, die etwas mehr „ladylike“ sind, findet die Schauspielerin sie absolut „hinreißend“.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.