Chris Martin:
Hat wieder Fleisch auf der Speisekarte

Chris Martin

Während seiner Ehe mit Gwyneth Paltrow lebte Chris Martin ein streng vegetarisches Leben. Nach der Trennung von seiner Frau hat sich der Coldplay-Sänger offenbar auch von seinen Essgewohnheiten getrennt.

In einem Interview mit „BBC Radio 2“ erklärte der 37-Jährige, er habe sich aus verschiedensten Gründen dazu entschlossen, sich nicht mehr ausschließlich vegetarisch zu ernähren.

„Ich dachte, ich sollte nur Sachen essen, wenn ich auch in der Lage bin sie zu töten“, so der Musiker. Weiter sagte er: „Könnte ich einen Fisch töten? Ich würde es nicht gerne tun, aber ich könnte, deshalb esse ich Fisch … oder eine Giraffe.“

Für seine Tochter Apple würde er aber wieder zum Vegetarier werden. „Meine Tochter ist Vegetarierin seit sie geboren wurde. Deshalb bin ich weiter versucht wieder zurückzugehen, aber ich esse eh nicht viel Fleisch.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.