Cameron Diaz:
Barrymore-Gerüchte verursachen ihr Übelkeit

Cameron Diaz

Cameron Diaz nimmt selten ein Blatt vor den Mund. Auch was das Thema Sex angeht hält sich die Schauspielerin selten zurück.

So deutete sie in diversen Interviews an, auch an Frauen interessiert zu sein, was zu den wildesten Spekulationen führte. Unter anderem wurde ihr zuletzt eine Affäre mit ihrer „Drei Engel für Charlie“-Kollegin Drew Barrymore unterstellt.

Gegenüber dem Magazin „Harpers Bazar“ räumte sie jetzt mit den Gerüchten auf. Sie sagte zu den Spekulationen um sie und Barrymore:

„Irgend so ein Blatt wollte einen Kommentar von mir und hat mich gefragt, ob ich mit Drew zusammen war. Ich habe wortwörtlich geantwortet ‚Ich muss mich gleich übergeben‘. Das ist als würde man Sex mit seiner Schwester haben. Seid ihr verrückt? Ich würde nicht mal einen Dreier mit ihr wollen!“

Was ihre Sexualität angeht stellt sie Klar: „Jeder probiert Sachen aus, und entweder man lässt es dann sein oder geht tiefer rein. So ist das Leben – das ist was die Menschen machen.“ Sie für ihren Teil würde jedenfalls niemals nie sagen. Alles andere sei ihre Privatsache.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.