Matthias Schweighöfer:
Lässt die Muskeln spielen

Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer nutz die verschiedenen sozialen Netzwerke ja gern dazu, seine Fans über den Fortgang seiner neuesten Projekte auf dem Laufenden zu halten. Was er allerdings mit seiner neuesten Video-Botschaft vermitteln wollte, weiß der Schauspieler und Regisseur aber offenbar selbst nicht so genau.

In dem Filmchen begrüßt Schweighöfer seine Fans vor dem Story-Board seines neuen Films, der, wie er erklärt, „Der Nanny“ heißen wird. Dann beginnt er zu erklären, wozu die vielen Zettel an der Wand gut sind, lässt dabei aber fixend seine Muskeln spielen.

Dann lässt er seine Zuschauer noch wissen, dass er sich seine Haare nicht schneiden wird, außer vielleicht an den „schattigen Stellen“. Zu guter letzt fordert er seine Fans auf, das Video zu kommentieren, sollten sie den tieferen Sinn hinter dem Werk entdeckt haben.


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.