Nationalmannschaft:
Jogi bleibt bis zur EM 2016

Joachim Löw (Foto: HauptBruch GbR)

Fans der deutschen Fußballnationalmannschaft können aufatmen: Weltmeister-Trainer Joachim Löw wird die Mannschaft auch weiterhin betreuen.

In einem Interview mit dem DFB erklärte er, dass er seinen bis 2016 laufenden Vertrag erfüllen werden.

„Im Moment kann ich mir nichts Schöneres vorstellen, als mit dieser Mannschaft weiterzuarbeiten, sie zur Europameisterschaft nach Frankreich zu führen, das Team, die einzelnen Spieler weiter zu entwickeln.“

Den WM-Titel zu holen sei zwar ein Höhepunkt gewesen, jedoch kein Abschluss, so Löw weiter.

Wer allerdings zukünftig den Platz von Assistenztrainer Hansi Flick einnehmen soll, hat Löw noch nicht entschieden. Es gebe zwar schon einige Ideen, aber man wolle sich in Ruhe Gedanken machen. „Wir werden für alle Fragen eine gute Lösung finden“, so Löw.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.