„Harry Potter“-Star Daniel Radcliffe:
So war sein erster Sex

Daniel Radcliffe

Das berühmte erste Mal: Für die meisten Menschen eine eher peinliche Erinnerung. Nicht so für Daniel Radcliffe.

Der „Harry Potter“-Star sprach Interview mit der „Elle“ jetzt ganz offen über seine ersten sexuellen Erfahrungen und versicherte: „Ich bin wohl einer der wenigen Menschen, die ein gutes erstes Mal hatten.“

Er habe seine Unschuld mit jemandem verloren, den er vorher schon gut gekannt habe,führte er weiter aus und ergänzte: “ Ich bin froh, sagen zu können, dass ich danach noch deutlich besseren Sex hatte.“

Betrunken mit jemandem in die Kiste zu steigen kommt für Radcliffe hingegen nicht in Frage. Er sagt: „Für manche mag betrunkener Sex besser sein, aber für mich – und die Person mit der ich Sex habe – ist es nüchtern viel besser.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.