Salzburger Festspiele:
„Don Giovanni“ lockt die VIPs

Die Salzburger Festspiele laufen seit gut einer Woche, die Eröffnungszeremonie fand aber ganz traditionell erst am 27. Juli mit einem großen Festakt statt. Am Abend folgte dann die Premiere von „Don Giovanni“, zu der zahlreiche Prominente den Weg auf den roten Teppich fanden.

Unter anderem waren Bianca Jagger, Gaby Dohm, Regine Sixt, Georg Uecker, Richard Lugner und Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe mit von der Partie.

Baulöwe Richard „Mörtel“ Lugner hatte seine junge Freundin Cathy Schmitz im Schlepptau. Ungeniert küsste sich das Paar vor den Kameras und erklärte, es werde am 1. August Verlobung feiern. Schmitz schwärmte zudem von seinen Gentleman-Qualitäten, er im Gegenzug über ihre Jugendlichkeit. Allerdings ist der Baulöwe sich irgendwie nicht so sicher, ob auf die Verlobung tatsächlich eine Hochzeit folgt.

Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe  hat die Verlobung hingegen schon hinter sich. Er trägt seine Freundin Katharina Boe im wahrsten Sinne des Wortes auf Händen und vollführt mit ihr einen kleinen Freudentanz. Er wünscht sich eine große Familie, mindesten 10 Kinder solle es schon sein, verrät er im Interview, was seine Verlobte in ausgelassene Heiterkeit versetzt …

mario-max-video

Mario-Max zu Schaumburg-Lippe über seine Katharina.

Richard Lugner, Cathy Schmitz, Katharina Boe, Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.