„Promi Big Brother“:
Mia Julia auf der Zielgeraden rausgewählt

Mia Julia (Foto: Sat.1)

Auch an Tag 11 beim Trash-Format „Promi Big Brother“ musste wieder ein Kandidat gehen. Diesmal traf es Ex-Pornostar Mia Julia, sie stand gemeinsam mit dem zum wiederholten Mal von den Mitbewohnern nominierten Hubert Kah für die Zuschauer zur Wahl für den Abflug.

„Ich bin schon traurig und wäre gerne noch länger drin geblieben. Aber das ist das Spiel.“, ist Mias erste Reaktion auf Ihr Ausscheiden. Den Titel und die 100.000 Euro wünscht der Ex-Pornostar Aaron Troschke: „Er ist ein total krasser Typ – sehr ehrgeizig und beeindruckend. Ich glaube, er hat sehr gute Chancen auf den Sieg.“

Somit dürfen sich Claudia Effenberg, Ronald Schill, Hubert Kah und Michael Wendler, Paul Janke, Alexandra Rietz sowie Aaron Troschke weiterhin Hoffnung auf den Sieg im Finale am Freitag machen. Dort gibt es auch ein Wiedersehen mit allen bereits ausgeschiedenen Kandidaten.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sat.1

von Monika Haupt

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.