„Twilight“:
Die Saga geht weiter (irgendwie)

Robert Pattison Kristen Stewart Twilight

Die „Twilight“-Saga geht weiter. Autorin Stephenie Meyer hat zusammen mit Filmstudio Lionsgate, Women in Film, Facebook und der Crowdfunding-Platform Tongal die „Storytellers – New Creative Voices of the Twilight Saga“ ins Leben gerufen.

Dabei handelt es sich um einen mehrphasigen Wettbewerb, in dem Regisseurinnen ihre Ideen zu verschiedenen Charakteren der Saga in Kurzfilmen umsetzen sollen. Unterstützt werden sollen sie dabei von prominenten Mentoren.

Am ende entscheidet eine Jury, der unter anderem Kirsten Stewart, und die „Twilight“-Regisseurin Chatherine Hardwicke, Kate Winslet und Octavia Spencer angehören, darüber, welches Projekt das meiste Potential hat.

Neben einer Premiere des Kurzfilms auf Facebook winken der Gewinnerin außerdem ein Geldpreis und außergewöhnliche Karriere-Möglichkeiten.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich