Jennifer Lopez:
Millionen-Vertrag für Las Vegas-Show?

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez hat offenbar vor, in die Fußstapfen von Celine Dion, Elton John, Shania Twain und Britney Spears zu treten. Laut „TMZ.com“ befindet sich die Sängerin kurz vor dem Abschluss eines Deals für eine eigene Las Vegas-Show.

Wie die Gerüchteküche meldet, sind sowohl der Caesars Palace als auch Planet Hollywood daran interessiert, J. Lo zu verpflichten. Beide sollen ihr einen Kontrakt über 72 Shows angeboten haben. Pro Show sollen 350.000 Dollar in die Tasche der 45-Jährigen fließen, was einem Gesamtverdient von 25,2 Millionen Dollar entspricht.

Es wird allgemein davon ausgegangen, dass Planet Hollywood momentan die Nase vorn hat. Das würde bedeuten, Lopez übernimmt den Platz von Britney Spears, deren Vertrag mit dem Hotel 2015 ausläuft.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.