Beyoncé und Jay Z:
Ehe-Probleme überwunden?

Jay Z und Beyoncé Knowles

Die Ehe von Beyoncé Knowles und Jay Z wurde von den Klatschmedien in den letzten Monaten mehrfach für tot erklärt. Doch allen Unkenrufen zum Trotz sind die beiden nach wie vor ein Paar.

Und nicht nur das. Wie ein Informant dem „People“-Magazin verriet, haben Beyoncé und Jay Z sechs Jahre nach der Hochzeit ihr Ehegelübde erneuert.

Er sagt: „Sie hatten ernsthafte Probleme. Aber sie haben das geklärt und nun ihre Ehegelübde erneuert.“ Zudem sollen sie gerade dabei sein, ein Liebesnest in Paris zu suchen. Die Stadt habe für das Paar eine besondere Bedeutung.

Zum einen haben sie sich hier verlobt, zum anderen sollen sie in der Stadt der Liebe ihre Tochter Blue Ivy gezeugt haben.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.