Heidi Klum:
Macht sich für Geschenke-Webseite nackig

Heidi Klum

Nicht nur Kim Kardashian zeigt sich dieser Tage hüllenlos. Auch Heidi Klum hat sich nackig gemacht.

Auf Instagram postete die „Germany’s next Topmodel“-Cheffin ein Webeplakat, auf dem sie splitterfasernackt zu sehen ist. Daneben prangt die Frage „Womit spielt Heidi Klum in der Badewanne?“. Etwas weiter unten ist dann ein als Quietscheentchen getarntes, schwimmfähiges Badezimmer-Radio zu sehen.

Das Ganze ist Teil einer neuen Werbekampagne von „The Shaper Image“, einer Webseite für Geschenkideen.

Klum ist von ihrem neuen Job offensichtlich sehr angetan. Zu dem Foto schrieb sie: „Ich werde das neue Gesicht (und scheinbar der Körper) von @SharperImageOfficial! Kann gar nicht abwarten, euch alle Bilder zu zeigen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.