Michel Schumacher:
Es geht weiter langsam bergauf

Michael Schumacher (Foto: HauptBruch GbR)

Michael Schumacher macht nach seinem schweren Ski-Unfall vor elf Monaten langsam Fortschritte. Wie seine Managerin Sabine Kehm gegenüber RTL erklärte, gehe es „der Schwere seiner Verletzung angemessen“ langsam bergauf.

„Man muss der Sache Zeit geben. Ich glaube, man muss wirklich einfach Geduld haben“, sagte sie. Ein realistischer Ausblick sei zum gegebenen Zeitpunkt jedoch nicht möglich.

Es sei aber schön, dass der Zuspruch der Fans ungebrochen sei. „Ich glaube schon daran, dass positive Energie auch Gutes bewirkt. Daher freuen wir uns über den Zuspruch und die Anteilnahme aus der ganzen Welt“, so Kehm.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.