Helene Fischer:
Kinder statt Karriere?

helene-fischer-echo-bng-gr

Die Karriere von Helene Fischer brummt derzeit wie verrückt. Mit den ganzen TV-Auftritten, Werbespotts, Konzerten und Schauspieleinlagen, kann man schon fast das Gefühl bekommen, die blonde Sängerin sei allgegenwärtig.

Glaubt man jedoch einem Gerücht, das die Webseite „Bluewin.ch“ gerade verbreitet, könnte damit bald Schluss sein. Fischer soll demnach planen, ihre Karriere für die Familie aufzugeben.

Angeblich soll sie bei ihrem Konzert in Berlin vor einigen Tagen gesagt haben: „Wenn ich hoffentlich auch bald Kinder haben werde, dann möchte ich mit ihnen auf der Couch liegen und ganz viele Disney-Filme gucken.“

Dazu passen die Andeutungen, die DJ Ötzi kürzlich in einem Doppel-Interview mit Fischers Lebensabschnittsgefährten Florian Silbereisen für die „Bunte“ machte. DJ Ötzi war der Meinung, Fischer und Silbereisen sollten endlich den Bund fürs Leben eingehen und heiraten. Allerdings wollte Silbereisen von diesem Vorschlag nichts hören.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.