Sean „Diddy“ Combs:
Trauert Cameron Diaz hinterher

P. Diddy

Seit einigen Monaten ist Cameron Diaz glücklich mit Benji Madden liiert. Angeblich sollen die beiden sogar verlobt sein. Einer kann sich über diese Neuigkeit aber angeblich nur bedingt freuen: Diaz‘ Ex-Freund Sean „Diddy“ Combs.

Laut „Us Weekly“ soll der Rapper regelrecht geknickt sein, nicht mehr der Mann an der Seite der Schauspielerin zu sein. Ein Insider verrät dem Blatt:

„Er war zu einem Abendessen und das Gespräch kam auf Cameron und Benji Madden. Er sagte ‚Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würden die Dinge anders laufen.‘ Er war echt niedergeschlagen und meinte ‚Sie ist das sexieste Mädchen der Welt.'“

Combs und Diaz starteten 2008 eine On/Off-Betziehung, die eigentlich nie richtig in Gang kam. Mit Madden kam Diaz auf Betreiben von Nicole Richie zusammen. Richie ist mit Maddens Zwillingsbruder Joel Madden verheiratet.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.