Mandy Capristo:
Liebes-Comeback mit Özil?

Mandy Capristo und Mesut Özil (Foto: HauptBruch GbR) - Montage

Gut sechs Wochen ist es jetzt her, dass Mandy Capristo die Trennung von Fußball-Weltmeister Mesut Özil bestätigte. Nun scheinen sich die Anzeichen zu mehren, dass sich das Paar einander wieder annähert.

Wie die „Bild am Sonntag“ meldet, wurden die beiden kürzlich in Mandys Heimatstadt Bürstadt gesichtet. Zunächst sollen sie bei ihrem Lieblings-Italiener ein gemeinsames Dinner genossen haben, später beobachtete man Özil sogar dabei, wie er mit Capristos Mops Gassi ging.

Ein Informant möchte aber von einer Neuauflage ihrer Beziehung nichts wissen – zumindest zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Er sagt: „Es wäre zu viel, hier jetzt über ein Liebes-Comeback zu reden, noch zieht sie nicht zurück nach England. Aber die beiden verstehen sich wieder sehr gut, sind befreundet, stehen in engem Kontakt und lachen auch schon wieder miteinander.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.