Madonna:
Präsentiert ihre nackten Brüste

Madonna

Madonna ist gerade in Malawi unterwegs – offiziell, um ihren beiden Adoptivkindern David und Mercy ihre Heimat zu zeigen. Allerdings machen auch schon wieder Gerüchte die Runde, die Sängerin könnte noch ein Kind adoptieren wollen.

Natürlich äußert sich die 56-Jährige nicht zu diesen Spekulationen. Dafür startet sie lieber ein ordentliches Ablenkungsmanöver. Sie gab einfach dem „Interview“-Magazin ein Interview und ließ sich für die Publikation leichtbekleidet und in sexy Posen fotografieren.

Auf einem der Bilder hält sie sogar ihre nackten Brüste in die Kamera.

Dazu spricht sie über dies und das, unter anderem auch über ihre Drogenerfahrungen. Sie erklärt, alles schon einmal ausprobiert zu haben. Aber spätestens wenn sie high war habe sie die jeweilige Droge einfach nur noch aus ihrem Körper haben wollen.

Ihrer Meinung nach nutzen Menschen Drogen, um Gott näher zu kommen. Allerdings würden solche Substanzen maximal eine Illusion liefern und einen am Ende umbringen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.