Mandy Capristo:
Liebes-Comeback mit Kay One? Wird es nicht geben!

Mandy Capristo (Foto: HauptBruch GbR)

Nachdem sie sich vor einigen Monaten von Fußball-Weltmeister Mesut Özil getrennt hatte, begannen gleich die Spekulationen, ob sich die Sängerin nun wieder ihrem anderen prominenten Ex-Freund, Kay One, zuwenden werde.

All diesen Gerüchten erteilt Capristo nun eine klare Absage. In dem Magazin „IN“ erklärt sie: „Ich habe mich nicht erst gestern von ihm getrennt, sondern vor sieben Jahren! Das ist so absurd! Wenn ich das lese, muss ich immer schmunzeln. Also Leute: Es wird kein Liebes-Comeback geben!“

Enttäuscht zeigte sich die 24-Jährige von dem Umstand, dass sich auch ihre ehemaligen Monrose-Kolleginnen an den Mutmaßungen um ihr Liebesleben beteiligten. „Ich persönlich würde mich nicht zu dem Privatleben anderer äußern, auch wenn ich sie kenne. So etwas gehört sich einfach nicht“, so Capristo.

Jeder in ihrem engeren Bekanntenkreis wisse, dass sie ihr Privatleben schützen und deswegen auch nicht darüber sprechen würde.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.