Ivy Quainoo:
Wehrt sich gegen Stalker

Ivy Quainoo (Foto: HauptBruch GbR)

Die letzten zwei Jahre waren für Ivy Quainoo zum Teil wenig angenehm. Wie sie der „Bild-Zeitung“ anvertraute, habe ihr in dieser Zeit ein Stalker das Leben schwer gemacht.

Nun habe sie jedoch genug und Anzeige erstattet, wie sie weiter erklärt: „Ich lasse mich von dem Mann nicht einschüchtern. Aber irgendwann muss wirklich Schluss sein mit dem Terror.“

Wie das Management der Sängerin bestätigte, ist der Mann der Polizei bekannt. Er habe Ivy mit Briefen und Internet-Nachrichten belästigt und ihr auch mehrfach aufgelauert. Die Sicherheitsvorkehrungen bei Auftritten der 22-Jährigen seien erhöht worden, heißt es weiter.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.