„Peolpe’s Choice Awards“:
Robert Downey Jr., Jennifer Lawrence und „The Big Bang Theory“ die großen Gewinner

Robert Downey Jr. und seine Frau Susan (Foto: HauptBruch GbR)

In Hollywood ist mal wieder die Zeit der Preisverleihungen angebrochen. Den Auftakt machte wie jedes Jahr die Verleihung der „People’s Choice Awards“.

Unter den Gewinnern des begehrten Publikumspreises waren in diesem Jahr unter anderem „Iron Man“-Star Robert Downey Jr., „Panem“-Darstellerin Jennifer Lawrence, Adam Sandler und Melissa McCarthy.

Zudem räumte die Erfolgs-Sitcom „The Big Bang Theory“ gleich zwei Preise ab – den als „Beste Fernsehsendung“ und den als „Beste Comedy-TV-Sendung“. Auch die TV-Serie „Grey’s Anatomy“ konnte sich eine der Trophäen sichern.

Im Musikbereich setzten sich Taylor Swift und Ed Sheeran gegen so namhafte Mitkandidaten wie Beyoncé und Katy Perry bzw. Pharrell Williams und John Legend durch.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.