Mariah Carey:
Übernimmt für Celine Dion in Las Vegas

Mariah Carey Weihnachten

Mariah Carey darf sich offenbar auf einen ordentlichen Geldregen freuen. Wie „TMZ.com“ meldet, hat die Diva einen Deal für eine Konzert-Reihe in Las Vegas unterzeichnet.

Dem Bericht zufolge, soll Carey für Celine Dion einspringen, die ihre Shows momentan ausgesetzt hat, um sich um ihren kranken Ehemann zu kümmern.

Für Carey würde das bedeuten, dass sie bis Ende des Jahres das Zepter im Colosseum des Caesars Palace übernehmen würde. Am 6. Mai soll die erste Serie von Auftritten starten, Im Juli ist eine zweite geplant. Für die Tickets muss man zwischen 55 und 250 Dollar berappen. Nicht bekannt ist hingegen, was Carey kassiert.

Es ist aber davon auszugehen, dass es sich für sie lohnen wird. Britney Spears etwa, die schon seit Jahren Shows in der Casino-Metropole spielt, bekommt pro Auftritt satte 475.000 Dollar. Kaum vorstellbar, dass Carey für weniger auf die Bühne geht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.