Ryan Reynolds:
Der Name seiner Tochter bleibt geheim

Ryan Reynolds

Eigentlich dachte alle Welt, dass die Namensfrage bei der kleinen Tochter von Ryan Reynolds und Blake Lively längst geklärt sei. So geisterte schon kurz nach der Geburt der Name Violet durch die einschlägigen Klatsch-Spalten.

Wie Reynolds nun jedoch klarstellte, hört sein Töchterlein gar nicht auf diesen Namen. In einem Interview mit „USA Today“ erklärte er: „Nein, das ist nicht der Name. Ich möchte da nichts weiter zu sagen, aber ich weiß nicht wo das herkam.“

Wie die Kleinen wirklich heißt, bleibt also weiterhin ein Geheimnis. Dafür verriet der Schauspieler, dass er und seine Frau bereits darüber nachdenken, der holden Tochter ein Geschwisterchen zu schenken.

„Ich will den Moment genießen. Aber ich denke trotzdem, dass mein erstes Kind das große Geschwisterchen eines nächsten Kindes sein wird. Ich freue mich darauf, wie ein Baby das andere beeinflusst.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.