Paris Hilton:
Ihr kleiner Bruder macht Ärger

Paris Hilton

Paris Hiltons jüngster Bruder hat juristischen Ärger. Wie „NBC News“ berichtet, musste sich der 20-jährige Conrad Hilton wegen eines Ausrasters im letzten Sommer vor Gericht verantworten.

Demnach sei Hilton während eines Fluges von London nach Los Angeles völlig ausgeflippt. Mehrfach soll er die Flugbegleiter massiv beleidigt haben. Unter anderem habe er einem der Flugbegleiter mit dem Tode bedroht, heißt es.

Der Anwalt des Hotel-Erben erklärte Hiltons Verhalten mit einer Schlaftablette, die er vor dem Flug eingenommen haben soll.

Conrad Hilton ist nun nach Zahlung einer Kaution in Höhe von 100.000 Dollar wieder auf freiem Fuß. Allerdings musste er seinen Pass abgeben und darf Kalifornien bis auf weiteres nicht verlassen.

Wie das Klatschportal „TMZ.com“ berichtet, checkte der 20-jährige direkt nach dem Vorfall auf eigenen Wunsch in eine Entzugsklinik ein.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.