Yvonne Catterfeld:
Babypause beendet?

Yvonne Catterfeld (Foto: HauptBruch GbR)

Vor gut neuen Monaten wurde Yvonne Catterfeld Mutter eines Sohnes. Mittlerweile hat sich das Familienleben eingespielt und sie zeigt sich wieder bei öffentlichen Veranstaltungen.

Sich an das Leben zu dritt zu gewöhnen war allerdings gar nicht so leicht, verriet Catterfeld im Interview mit TIKonline.de. „Ich wusste überhaupt nicht, wie ich das machen sollte“, gesteht sie. Doch dann habe sie gemerkt, dass es einfacher war als gedacht.

Das liegt auch an ihrem Freund Oliver Wnuk. Er kümmert sich um den Nachwuchs wenn sie zu tun hat und umgekehrt. Sie schwärmt: „Es ist wirklich erstaunlich, erstaunlich schön. Ich glaube, es geht einfach darum, dass man sein Ego zurückschrauben muss und das macht total Spaß, das ist total großartig.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.