Bobbi Kristina Brown:
Angeblich versagen ihre Organe

Bobbi Kristina Brown und Nick Gordon

Der Zustand von Bobbi Kristina Brown wird offenbar immer aussichtsloser. Laut Informationen von „TMZ.com“, sollen die Organe der 21-Jährigen beginnen zu versagen.

Die Tochter von Whitney Houston liegt seit gut zwei Wochen in einem künstlichen Koma, nachdem man sie leblos in ihrer Badewanne gefunden hatte. Von Anfang an hieß es, die Überlebenschancen der jungen Frau seien äußert gering.

Trotzdem hat sich ihr Vater Bobby Brown bisher geweigert, die lebenserhaltenden Maßnahmen abschalten zu lassen. Sollte die aktuellen Gerüchte stimmen, würden aber auch die Maschinen nicht mehr helfen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.