Harrison Ford:
Kehrt als „Blade Runner“ zurück

Harrison Ford

Mit „Blade Runner“ hat Regisseur Ridley Scott ohne Zweifel einen der größten Kultstreifen des Science-Fiction-Kinos geschaffen. Seit Jahren wird nun um eine Fortsetzung des 1982 erschienenen Films spekuliert.

Wie die Produktionsfirma „Alcon“ nun laut dem „Hollywood Reporter“ mitteilt, sind zwei wichtige Punkte des Vorhabens endlich in trockenen Tüchern. Punkt eins: Harrison Ford übernimmt erneut seine einstige Paraderolle als Replikanten-Jäger Rick Deckard.

Zudem wurde auch bekannt gegeben, dass Denis Villeneuve die Regie übernehmen wird. Ridley Scott wird den Streifen zusammen mit Anderw Kosove und Broderick Johnson produzieren, das Drehbuch stammt aus der Feder von Hampton Francher und Michael Green.

Über die Story ist bisher nur bekannt, dass sie einige Jahrzehnte nach der Original-Geschichte spielen soll. Als Drehstart ist der Sommer 2016 angepeilt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.