Cathy Fischer:
So war das genau mit der gebrochenen Rippe

Cathy Fischer (Foto: HauptBruch GbR)

In genau einer Woche, am 13. März 2015, startet die neue Staffel der Tanz-Show „Let’s Dance“. Mit dabei ist auch Cathy Fischer, auch wenn es zwischenzeitlich danach aussah, als wenn eine Verletzung ihr einen Strich durch die Rechnung machen würde.

Beim Training für die Show war sie gestürzt und hatte sich eine Rippe gebrochen. Gegenüber TIKonline.de erklärte jetzt sie noch einmal, was genau vorgefallen war: „Ich habe meine Rippe gebrochen. Das war in der Vorbereitung auf ‚Let’s Dance‘. Während des Trainings bin ich unglücklich gefallen, und leider nicht nur einmal gefallen, sondern ein paar Mal und dann war die Rippe durch“, so die 27-Jährige.

Auf die Idee, ihre Teilnahme an der Show abzusagen, ist die Freundin von Fußball-Nationalspieler Mats Hummels aber nie gekommen. „Aufgeben ist keine Option“, lacht sie.

Woher sie die Kraft und den Willen nimmt, die Sache auch unter Schmerzen durchzustehen, weiß sie selbst nicht so genau. „Ich bin ja sehr klein und sehr zierlich, aber Power habe ich doch enorm“, sagt sie mit leichter Verwunderung. Ihr Fußballer-Freund muss ihr jedenfalls keine Tipps geben: „Ich glaube, meine Power ist angeboren.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.