Jennifer Aniston:
Auto rast in Gartenzaun

Jennifer Aniston

Jennifer Aniston bekam am Samstag ungebetenen Besuch. Wie verschiedene US-Medien berichten, rauschte ein offensichtlich angetrunkener Autofahrer mit seinem Wagen in den Vorgarten ihres Anwesens in Los Angeles.

Offenbar verwechselte er den Bordstein mit der nächsten Ausfahrt und krachte in Anistons Hecke. Gegenüber der Polizei soll der Unfallfahrer erst behauptet haben, nicht am Steuer gesessen zu haben, ein kurzer Blick auf Anistons Überwachungskameras entlarvten ihn jedoch schnell als Lügner. Der alkoholisierte Fahrer wurde daraufhin festgenommen.

Wirklich gefährlich hätte es für die Hollywood-Schauspielerin aber nicht werden können. Den massiven Zaun hätte das Auto nie durchbrechen können. Zudem ist nicht bekannt, ob Aniston zum fraglichen Zeitpunkt überhaupt zu Hause war.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.