Kader Loth:
Im Frühling sexistisch drauf?

Kader Loth (Foto: HauptBruch GbR)

Die steigenden Temperaturen, die länger werdenden Tage und das allerorts sprießende Grün weckt bei vielen die Frühlingsgefühle. Auch Kader Loth kann sich dem nicht entziehen.

TIKonline.de verriet sie kürzlich, dass sie sich wahnsinnig auf kurze Röcke, High Heels, Sonne und Schmetterlinge freue – im Baum und im Bauch. Und natürlich auch auf Frühlingsgefühle.

„Wenn Frühling auf der Matte steht, dann ist man sexistisch drauf“, flötete sie vergnügt. Wir wollen mal hoffen, dass sich Loth nur einen Versprecher geleistet hat. Sexistische Frühlingsgefühle wären irgendwie wenig fein …

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Comments

  1. Klausemann says:

    Jenau ey! Frühling, der alte sexistische Kackscheiße!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.