Rod Stewart:
Sohn nach Ritt auf dem Gepäckband verhaftet

Rod Stewart

Über diese Nachricht dürfte Rod Stewart wenig begeistert gewesen sein. Wie jetzt bekannt wurde, ist sein Sohn Sean im Februar am Flughafen von Miami festgenommen worden.

Grund für den Ärger war eine Albernheit des 34-Jährigen. Eigentlich war er nur auf der Durchreise und wartete am Gepäckband auf seinen Koffer. Allerdings fand er es offenbar lustig, sich auf das Band zu setzen und eine Runde zu drehen.

Als er dann den Lagerbereich erreichte, dem Unbefugten der Zutritt strengstens untersagt ist, wurde er von der Polizei festgenommen. Nach einer Nacht in Untersuchungshaft kam er am nächsten Morgen auf Kaution wieder auf freien Fuß und konnte seine Reise fortsetzen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.