Liz Kaeber:
„Ich bereue nichts“

Liz Kaeber (Foto: HauptBruch GbR)

Liz Kaeber war die Auserwählte des diesjährigen Bachelors Oliver Sanne. Doch die erste Verliebtheit war schnell verflogen und das Paar ging recht bald wieder getrennte Wege. Für Kaeber aber kein Grund im Zorn zurückzuschauen.

Gegenüber TIKonline.de erklärte sie, dass sie sich immer wieder auf das Abenteuer „Bachelor“ einlassen würde. „Ich würde es immer wieder machen, keine Frage. Ich bereue nichts von der Zeit, von daher war das alles eine sehr schöne Erfahrung“, so die 22-Jährige.

Eine Karriere im Rampenlicht, wie sie viele ihrer Vorgängerinnen anstrebten, sei aber nichts für sie, erzählt sie weiter. „Ich arbeite weiterhin als Krankenschwester und das ist mir auch wichtig“, betont sie und fügt an, dass sie die Sendung nicht verändert habe.

„Verändert hat es mich als Person gar nicht. Natürlich wird man reifer an Erfahrungen und man nimmt sehr viel mit, aber ich bin weiterhin die Liz, die ich immer war und das Format hat mich jetzt nicht verändert.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.