Kollegah:
Das sind seine Träume und Wünsche

Kollegah (Foto: HauptBruch GbR)

Bei der Echo-Verleihung letzte Woche sahnte Rapper Kollegah gleich zwei der begehrten Trophäen ab. Dieser Erfolg stellte ihn aber unverhofft vor Probleme, wie er TIKonline.de gestand.

Seine Preis-Vitrine bietet nämlich nicht genug Platz um die beiden Echos aufzunehmen. „Der muss jetzt ein bisschen erweitert werden, denn die sind größer als ich gedacht habe“, erklärt er. „Und nun muss ich eine neue Vitrine kaufen, mal gucken.“

Trotz seines großen Erfolges hat Kollegah aber immer noch Wünsche und Träume. Allerdings träumt er nicht einer Yacht oder einem schnellen Sportwagen. Er sagt: „Nichts materielles. Ich bin froh, wenn meine Familie glücklich ist, meine Mutter keine Sorgen mehr hat, das ist das Wichtigste.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.