Britney Spears:
Die „fette Schlampe“ schlägt zurück

Britney Spears

Britney Spears lässt sich nicht gern beleidigen. Schon gar nicht, wenn sie gerade auf der Bühne steht. Das musste kürzlich auch ein recht ungehobelter Zuschauer ihrer „Piece Of Me“-Show in Las Vegas erfahren.

Wie ein Handy-Video beweist, hatte der Unbekannte die Sängerin „fette Schlampe“ genannt, nachdem diese ihr Publikum gerade gefragt hatte, ob sie noch einen Song Spielen solle.

Britney reagierte leicht angesäuert und schleuderte dem Zwischenrufer eiskalt entgegen: „Fucking asshole“, zu gut Deutsch „blödes Arschloch“. Weiter ließ sie sich nichts anmerken und fuhr einfach mit ihrer Show fort.

Spears steht seit Jahren wegen ihres Gewichts bei der Klatschpresse unter Beobachtung. Ständig wird ihr vorgehalten, zu viel auf den Rippen zu haben. Nun wissen wir, was sie von solchen Behauptungen hält …

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.