Cobie Smulders:
So überstand sie den Eierstockkrebs


Cobie Smulders, bekannt aus „How I Met Your Mother“ und „The Avengers“, wirkt nicht, als hätte sie eine schwere Krebserkrankung hinter sich. Doch bei der 33-Jährigen wurde im Alter von 25 Jahren Eierstockkrebs diagnostiziert.

Gegenüber der Zeitschrift „Women’s Health“ erklärte sie über die schwere Zeit: „Ich hatte Tumore an beiden Eierstöcken und der Krebs breitete sich bis in die Lymphknoten und das Gewebe aus.“

Bei der langwierigen Behandlung wurde ihr dann zwei Drittel eines ihrer Eierstöcke entfernt. Heute gilt sie als medizinisch geheilt. Trotzdem gibt sie zu, immer noch ein mulmiges Gefühl zu haben. Sie sagt: „Ich glaube nicht, dass ich je das Gefühl haben werde, krebsfrei zu sein, aber ich versuche , es positiv zu nehmen und zu schauen, was ich daraus lernen kann.“

Die Erkrankung habe bei ihr ein Umdenken ausgelöst, erklärt sie weiter. Heute würde sie Dinge einfach angehen, ihr Leben genießen und sich nicht stressen lassen. „Das ist seither meine Lebenseistellung“, so Smulders.

Trotz des schweren Eingriffs ist die Schauspielerin inzwischen auch Mutter. Im Jahre 2009 wurde ihre Tochter geboren, Anfang diesen Jahres folgt ihr Sohn.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.