„Eurovision Son Contest 2015“:
Die Halbfinals starten

Conchita Wurst (Foto: HauptBruch GbR)

Ab heute wird es ernst beim Eurovision Song Contest, denn heute steigt in Wien das erste Halbfinale, bei dem die ersten zehn Nationen ermittelt werden, die am 23. Mai mit Deutschland, Spanien, Großbritannien, Frankreich, Italien, Vorjahressieger Österreich und Gast-Teilnehmer Australien um den Titel wetteifern werden.

Am Donnerstag kämpfen dann die letzten 17 Kandidaten um den Einzug in das große Finale. Beide Halbfinals werden live bei Phoenix, EinsPlus und Einsfestival übertragen. Allerdings dürfen die deutschen Zuschauer erst am Donnerstag ihr Voting abgeben.

Am Samstag geht es dann um die Trophäe. Bis zu 100.000 Zuschauer werden in der Wiener Stadthalle erwartet, an den Fernsehgeräten werden es wahrscheinlich weltweit mehr als 200 Millionen Zuschauer sein, das das Spektakel verfolgen.

Moderiert wird die Show von Arabella Kiesbauer, Alice Tumler und Mirjam Weichselbraun. Vorjahres-Siegerin Conchita Wurst wird den Kandidaten hingegen bei Backstage-Interviews auf den Zahn fühlen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.