Prinz Harry:
Queen schlägt ihn zum Ritter

Prinz Harry

Prinz Harry hatte am gestrigen Donnerstag einen Termin bei seiner Oma, Queen Elizabeth II. Die Monarchin empfing ihren Enkel in einer privaten Zeremonie im Londoner Buckingham-Palast und schlug den 30-Jährigen zum Ritter.

Wie der Palast bestätigte, trägt Harry nun den Titel Knight Commander of the Royal Victorian Order. Der Orden wurde 1896 von Königin Victoria eingeführt und seither an Bürger verliehen, die sich in besonderer Weise um die britische Monarchie verdient gemacht haben. Insbesondere Botschafter, Angestellte des royalen Haushalts und Familienmitglieder zählen dazu.

Harrys Bruder, Prinz William, wurde schon vor geraumer Zeit zum Ritter des Hosenbandordens geschlagen. Dies ist die höchste Auszeichnung des Vereinigten Königreiches.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Comments

  1. Spongebob says:

    Ja…zum Ritter der Kokosnuss :-)))) hahahaha

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.