Michael Douglas:
Mit Catherine und den Kindern in Israel

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones

Michael Douglas bereist derzeit mit seiner Ehefrau Catherine Zeta-Jones und den beiden gemeinsamen Kindern Dylan und Carys Israel. Grund: Der Schauspieler wurde gestern in Jerusalem für seinen Einsatz für das jüdische Volk geehrt.

Der so genannte Genesis-Preis wird vom israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu verliehen und geht an Menschen, die internationales Ansehen genießen und sich öffentlich für Israel oder das jüdische Volk einsetzten.

Dies hatte Douglas getan, indem er im März in einem Artikel in der „Los Angeles Times“ den zunehmenden Antisemitismus angeprangert hatte. Der Preis ist mit einer Million Dollar dotiert.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.