„Bunte“-Chefin Patricia Riekel:
Deshalb ist Queen Elizabeth II so besonders

Queen Elizabeth II. (Foto: HauptBruch GbR)

Berlin steht heute Abend royaler Besuch ins Haus, Queen Elizabeth II. und ihr Ehemann Prinz Philip haben sich angesagt.
Für „Bunte“-Chefin Patricia Riekel ist die 89-Jährige ein Wunder, wie sie TIKonline.de verriet.

„Ein Wunder an Disziplin, an Haltung, an Contenance und sie hat so viele Dinge überstanden. Auch Skandale in der Familie, politische Irrungen und Wirrungen und sie ist einfach ein Symbol für Tradition, für Anstand, für Moral und ich finde sie eine ganz großartige Frau. Sie ist ein Vorbild …“, so Riekel.

Die Monarchin hat ein straffes Programm zu absolvieren. Neben Besuchen der KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen in Niedersachsen, einer Besichtigung des Brandenburger Tores und einer Fahrt mit einem Ausflugsdampfer auf der Spree, wird die Queen auch einer Feier zu Ehren ihres Geburtstages in der Britischen Botschaft und einem Staatsbankett beiwohnen.

Für Riekel eine Gelegenheit, sich das Geschehen rund um die Königin einmal genauer anzuschauen. Riekel sagt: „Ich werde besonders darauf schauen, was die Eingeladenen anziehen, wie man sich standesgemäß für die Queen kleidet. Ob die Damen in der Society einen Knicks machen, sich verbeugen oder nur die Hand reichen. Da werde ich drauf achten.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.