Angelina Heger:
Ungeliebtes Tattoo immer noch zu sehen

Angelina Heger (Foto: HauptBruch GbR)

Oberhalb ihrer rechten Brust ziert ein Tattoo die Haut von Angelina Heger. Drei kleine Vögelchen sind dort zu sehen – sehr zum Leidwesen der 23-Jährigen, wie sie schon mehrfach erklärte.

Deshalb hat sie vor einigen Monaten mit einer Laser-Behandlung begonnen, um die ungeliebte Verzierung wieder loszuwerden. Bisher halten sich die Fortschritte allerdings in Grenzen. Wie Heger jedoch kürzlich gegenüber TIKonlne.de erklärte, ist sie mit dem Fortgang der Behandlung recht zufrieden.

„Ja ja, das verschwindet auch. Man sieht auch schon so ein paar Löcher da drin, weiße Punkte, und nächste Woche ist die nächste Behandlung und ich glaube, da passiert noch mal ordentlich mehr“, so Heger zuversichtlich.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.