Barack Obama:
Bald wieder in Berlin?

Seit gestern laufen in den USA die Feierlichkeiten zur Amtseinführung von Barack Obama. Mit einem riesigen, mit Stars nur so gespickten Konzert vor dem „Lincoln Monument“ ging es los. Möglicherweise können auch die Berliner dem 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten schon bald wieder zujubeln.

Wie der „Focus“ in seiner Onlineausgabe berichtet, plant Obama, nach dem NATO-Gipfel am 3. und 4. April in Badeb-Baden mit seiner Außenministerin Hillary Clinton einen Abstecher in die deutsche Hauptstadt zu unternehmen. Und dieses Mal dürfte er auch vom Brandenburger Tor aus zu seinen Fans sprechen und ihnen für die Unterstützung im Wahlkampf danken.

Im vergangenen Juli musste er noch mit der Siegessäule Vorliebnehmen. Trotzdem kamen hunderttausende, um ihm zuzujubeln.

[AMAZONPRODUCT=3938516747]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR / JR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.