Guy Ritchie und Madonna:
Einigen sich auf Sorgerecht


Die Scheidung von Madonna und Guy Ritchie ist jetzt endgültig durch. Wie der „Evening Standard“ meldet, haben sich die beiden auf eine Sorgerechtsregelung für die Kinder geeinigt.

Demnach werden Madonnas Tochter Lourdes (12) und die beiden gemeinsamen Söhne Rocco (8) und David (3) künftig bei ihrer Mutter in New York leben. Die Kinder werden dort auch zur Schule gehen. Ritchie kann sie aber jederzeit besuchen und in den Ferien zu sich nach England holen.

Der Regisseur hatte eigentlich erst darauf bestanden, Rocco und David in England aufwachsen zu lassen und sie auch in London zu Schule zu schicken. Um die Familie aber nicht auseinander zu reißen, willigte er schließlich in die jetzt gefundene Regelung ein.

[AMAZONPRODUCT=B00005MOLC]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.