Barack Obama:
Halbbruder mit Drogen erwischt


Ein Halbbruder von US-Präsident Barack Obama hat Ärger mit dem Gesetz. Wie „AP“ meldet, wurde George Obama am Samstag wegen Drogenbesitzes in Nairobi festgenommen.

George wurde mit einem Joint Marihuana erwischt. Joshua Omokulongolo, Sprecher der örtlichen Polizei, sagte der Nachrichtenagentur, George sei zwar kein Drogenhändler, jedoch sei der Besitz des Rauschmittels verboten. Am heutigen Montag wird der Obama-Spross vor Gericht erwartet.

Der 26jährige gehört zum kenianischen Teil der Obama-Familie und hat den selben Vater wie Barack. Er absolviert nach eigenen Angaben gerade eine Lehre zum Mechaniker und arbeitet mit lokalen Jugendgruppen. Er und der Präsident kennen sich nur flüchtig.


[AMAZONPRODUCT=3860998684]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR / JR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.