Patrick Swayze:
Seine Memoiren haben schon einen Titel


Dem schwer krebskranken Patrick Swayze bleiben vielleicht noch zwei Jahre. Diese Zeit will er nutzen. Deshalb setzt er sich laut „etonline.com“ jetzt mit Wendy Leigh zusammen und verfasst, wie schon angekündigt, seine Memoiren.

Leigh hat bereits die erfolgreichen Biografien von Liza Minelli, Grace Kelly und Arnold Schwarzenegger verfasst und verspricht, dass auch Swayzes Memoiren lesenswert sind.

Es wird einen tiefen Einblick in seine Kindheit, Karriere und Ehe gewähren und es wird auch von Swayzes schwerem Kampf gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs erzählen.



Auch die Frau des „Dirty Dancing“-Stars, Lisa Niemi, soll intensiv in die Schreibarbeit eingebunden werden. Keine weiß schließlich besser als sie, wie schrecklich es ist, mit ansehen zu müssen, wenn ein geliebter Mensch gegen eine lebensbedrohliche Krankheit kämpft.

Das Buch, dessen Cover jetzt veröffentlicht wurde, soll übrigens den bezeichnenden Titel „One Last Dance” tragen und voraussichtlich im Herbst erscheinen.


[AMAZONPRODUCT=B000M4R5O8]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.