Die unendliche Geschichte:
Neufassung geplant


Die Jugend schwimmt Dank Harry Potter, Twilight und Narnia derzeit voll auf der Fantasy-Welle. Laut „Hollywood Reporter“ wollen die Warner Studios diesen Trend nutzen, und eine Neufassung der „Unendlichen Geschichte“ in die Kinos bringen.

Die Studios haben sich erst kürzlich die Rechte an dem Klassiker von Michael Ende gesichert und wollen der Story nun einen etwas moderneren Anstrich verpassen. Noch befindet sich das Projekt in einer sehr frühen Phase, ein konkretes Drehbuch gibt es noch nicht.

„Die unendliche Geschichte“ wurde 1984 erstmals von Wolfgang Petersen verfilmt und erreichte schnell Kultstatus. Der Film gilt als Meilenstein in Sachen Jugend-Fantasy.


[AMAZONPRODUCT=B000PC1M6Y]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.