America’s Next Topmodel:
Tumulte bei den Castings


Sechs Verletzte und drei Verhaftungen, das ist die Bilanz eines Vor-Castings für die TV-Show „America’s next Topmodel“ in New York. Wie „ABC“ meldet, kam es zu tumultartigen Szenen, als die fast 1.000 wartenden Frauen versuchten, in das Park Central Hotel zugelangen, in dem die Castings stattfinden sollten.

Viele der Frauen waren schon seit dem Vorabend vor dem Hotel. Was genau die Panik ausgelöst hatte, konnte die Polizei bisher noch nicht herausfinden. Klar scheint aber, dass die Sicherheitsvorkehrungen mehr als dürftig gewesen sind.

Der Andrang war unter anderem deshalb so groß, weil in dieser Staffel ausdrücklich nach Mädchen gesucht wird, die nicht den normalen Model-Maßen entsprechen.

[AMAZONPRODUCT=B0013XYW9I]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Sussi Kling says:

    Würden die Medien das Geld das sie dieser arroganten Klum in den Rachen schmeissen lieber armen bedürftigen Kindre geben. Man kann das Getue um diese Frau nicht mehr ertragen Bei drei Kindermädchen kann jede Frau 4 Kinder in die Welt setzen

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.